Onguma Bush Camp

Onguma bush Camp

Onguma Bush Camp bietet 18 Zimmer und ist für Familien mit Kindern ideal geeignet. Die speziellen Familien-Lofts garantieren den Kindern ein  großartiges Safarierlebnis. Von Lounge und Restaurant aus blickt man auf ein beeindruckendes Wasserloch, so dass man den Lauf der Natur rund um die Uhr beobachten kann. Sie müssen das Camp  gar nicht verlassen um Wildtiere zu sehen – sie kommen zu Ihnen! Es gibt kaum einen besseren Platz, um einen ‚Sundowner‘-Drink zu genießen.

​Einrichtung:

    • Traditioneller Safaristil
    • 18 Zimmer
    • 3 Lofts und 3 Familienzimmer
    • Familienfreundlich
    • Eingezäunt und Spielzimmer
    • Freies WIFI im gesamten Camp
    • Spektakuläre Wasserstelle
    • Schwimmbad
    • Haarfön
    • Moskitonetz

Onguma Bush Camp besteht aus 3 Loft-Zimmern mit Schlafbereich für 2 Kinder im Loft, 8 Zweibett-Deluxe-Zimmern, 3 Rondavel, 3 Familieneinheiten mit 4 Betten, 1 Settler’s Room (ehemals Honeymoon Suite), sowie 4 Guide-Zimmern (Einzelzimmer). Die Zimmer am Pool bzw. am Wasserloch haben entweder Sicht auf das neuerdings erweiterte Wasserloch oder Blick über den Pool.

Es gibt einen Swimmingpool und eine strohgedeckte Bar, eine Lounge und den Restaurantbereich mit Blick über das große Wasserloch. Ein kleines Spielzimmer und ein Versammlungsraum machen dieses sehr beliebte Camp noch vielseitiger.

Aktivitäten:

Kinder Reglung:

  • Kinder unter 3 Jahren wohnen kostenlos.
  •  Kinder von 3 bis 11 Jahren, teilen mit den Eltern ein Zimmer und zahlen Kinderpreis.
  • Der Kinderpreis ist ein Nett-Preis und schliesst genannte Mahlzeiten ein.
  • Kinder 12 Jahre und älter bekommen ein eigenes Zimmer zum Vollpreis.
  • 3 De Luxe Zimmer sind nicht umzäunt und deswegen für Kinder nicht geeignet.
  • Trotz der Umzäunung von Onguma Busch Camp ist die Aufsicht Ihrer Kinder verpflichtend.
  • Pirschfahrten werden in offenen Geländewagen vorgenommen und Kinder unter 10 Jahren sind nicht zugelassen.

“Relaxing & Understatement”
Wir hatten eine schöne Zeit mit unserem 8 Monate alten Baby im Bush Camp. Unser Bungalow war auf dezente Art und Weise chic & stilvoll in einem. Die Dusche war sehr gut. Auf unseren Pirschfahrten mit Atun haben wir viele Tiere gesehen.
Die Mitarbeiter waren sehr freundlich und hilfsbereit & der Service im Camp war ausgezeichnet. Das Camp versorgte uns mit Mückenspray & einem abgeschirmten Kinderbett für unser Baby. Das Essen war gut, sofern man Fleisch mag – mein Partner sagte, der Kudu wäre das leckerste Fleisch gewesen, das er jemals gegessen habe. Die Kuchen waren ebenfalls gut. Allerdings waren wir nicht dort um zu essen, sondern um Tiere zu sehen. Zuzuschauen, wenn Zebras trinken & dabei selbst einen Drink zu nehmen, ist etwas ganz Besonderes. Das Frühstück ist gut & eines Nachts wurde unser Schlaf durch einen brüllenden Löwen gestört. Ein besonderer Ort und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis!

TA_logo_primary

Menü schließen